Mehr, mehr, gib mir mehr!

Woher weiß ich das alles? Woher stammen meine Informationen? Was ist hilfreich, was ist blödsinn? Was sind die Säulen meiner Erfahrungen und meiner Beiträge? Hier meine Quellen und meine Meinungen dazu.

Webseiten — jeder, was er will

Quellen Webseiten

Wenn ich nicht gerade mal wieder nach niedlichen Tierbildern für Brillenpanda suche, recherchiere ich auch mal Fakten, Hintergrundinfos und Erfahrungsberichte. Hier die besten Onlinequellen.

Aufklappen!

Endmyopia

Endmyopia

Endmyopia (englischsprachig) // Die top Adresse, wenn es um Verbesserung von Kurzsichtigkeit geht. Mein persönlicher Favorit. Hat mir wahnsinnig geholfen das Große Ganze hinter all den kursierenden Methoden zu erkennen. Für jeden der englisch kann, definitiv die Nummer Eins Anlaufstelle.

Eorama

Eorama

Eorama (deutschsprachig) // Gute, wenn auch begrenzte Darstellung des Prozesses zurück zu gesundem Sehen. Durch die 3-Punkte-Übung habe ich selbst zu ersten mal herausgefunden, was es mit dem aktiven Fokussieren auf sich hat.

Getting Stronger

Getting  stronger

Getting Stronger (englischsprachig) // Webseite generell zu gesundheitlichen Themen. Hat aber einen ausgezeichneten Leitfaden zum Thema Kurzsichtigkeit. Auch hier ist das aktive Fokussieren wieder zentraler Bestandteil. Insgesamt ein guter Überblick über das Gesamtbild.

Bücher — machen sich gut im Regal

Quellen Bücher

Leider habe ich bisher kein gutes Buch zum Thema finden können. Die meisten stützen sich da leider komplett auf Augenübungen oder rezitieren Methoden nach Bates. Falls ihr ein gutes Buch kennt, dann gerne E-Mail an mich.

Aufklappen!

David De Angelis — The Secret of Perfect Vision: How You Can Prevent or Reverse Nearsightedness

Secret of Perfect Vision

Gibt es auch auf deutsch. Mein Erstkontakt zum Thema Kurzsichtigkeit verbessern. Wahnsinnig kompliziert geschrieben und total unübersichtlich. Man muss dauernd hin und her blättern, um auch nur ansatzweise hinterherzukommen. Baut zwar auf Augenübungen auf, hat aber auch aktives Fokussieren und schwächere Brillen für nah und fern als Grundlagen seiner Herangehensweise. Leider versteht man erst, was gemeint ist, wenn man es vorher schon woanders besser erklärt bekommen hat.

Lisette Scholl — Das Augenübungsbuch. Besser sehen ohne Brille – eine ganzheitliche Therapie

Augenübungsbuch

Eine Sammlung an Augenübungen. Gibt es nur noch gebraucht zu kaufen, würde ich aber nicht machen. Auch wenn sie einen konkreten Plan vorgibt, der zu weniger Kurzsichtigkeit führen soll, enthält dieser praktisch lediglich Methoden zum Entspannen der Augenmuskulatur (und generell zur Entspannung). Auch hier findet man wieder die Idee des aktiven Fokussierens. Geht zum Teil von eher fragwürdigen biologischen Grundannahmen aus.

Wissenschaftliche Publikationen — hart aber… ne, nur hart

Quellen Wissenschaft

Wissenschaft! Hier eine Sammlung von Publikationen zu den verschiedensten Bereichen. Zum Teil auch auf deutsch. Zum Teil frei erhältlich, zum Teil bezahlt. Zumindest die Hauptergebnisse sind aber meist frei einsehbar. Nach Coolness geordnet.

Aufklappen!

Übersichtsartikel

Übersicht über das gesamte Forschungsfeld. Was ist der aktuelle Stand der Dinge? Auch einige gute Beiträge auf deutsch dabei.

Größenwachstum des Auges

Wie regelt das Auge seine Größe? Was macht es länger, was macht es kürzer?

Transiente Myopie

Was haben Naharbeit und Kurzsichtigkeit miteinander zu tun? Hier sind die Forschungsergebnisse.

Gene vs. Umwelt

Ist Kurzsichtigkeit genetisch oder doch durch die Umwelt bedingt. Hier sind meine Originalquellen.

Progressive Myopie

Warum schreitet Kurzsichtigkeit immer weiter voran? Wann hört das auf und wie sieht es um die gesamte Welt aus?

Astigmatismus

Ja, sogar zu Astigmatismus gibt es wissenschaftliche Forschung.

Hast du noch mehr?

Quellen

Hast du ein spannendes Buch, eine gute Webseite oder eine einfach verständliche Publikation zum Thema Kurzsichtigkeit gefunden? Weltklasse! Schreib mir eine Mail und lass es mich wissen 🙂